0

Datenschutzbelehrung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen. Wir werden Ihre Daten daher achtsam, zweckgebunden bzw. entsprechend Ihrer Einwilligung und nur gemäß den gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz verarbeiten.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Seite?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

I. Wann und zu welchem Zweck erhebt diese Webseite personenbezogene Daten

Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Websites ohne Ihre Eingabe von personenbezogenen Daten möglich.

Sofern Sie einen unserer Dienste nutzen geben Sie Ihre Daten freiwillig ein. Wir nutzen diese Daten (wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) ausschließlich zu dem Zweck, zu dem Sie diese zur Verfügung stellen (z.B. zur Bearbeitung von Kontaktanfragen, zur Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen oder zum Versand der Ware) und nur für die Ausübung unserer eigenen Geschäftszwecke. Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns Ihre Bestellung so reibungslos wie möglich abzuwickeln, unseren Service für Sie zu verbessern und Missbrauch und Betrug vorzubeugen.

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden daneben automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Websites korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an.

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

II. Allgemeine Informationen zu unseren Services

Wenn Sie unsere Services nutzen, werden wir Sie nach personenbezogenen Daten fragen (zum Zeitpunkt der Erfassung werden wir erklären, welche Informationen erforderlich sind und welche Informationen Sie freiwillig angeben können).

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Für Nutzer, die sich für einen oder mehrere der nachfolgenden Services angemeldet haben besteht die Möglichkeit, bei Bedarf die angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang und zum Widerruf erteilter Einwilligungen nutzen Sie bitte die angegebenen Kontaktdaten im Impressum.

III. Unsere Services im Detail

Nachfolgend möchten wir Ihnen unserer Services im Detail erläutern und Ihnen dabei insbesondere jeweils die rechtliche Grundlage und den Zweck der Datenverarbeitung erklären.

1. Einkaufen im Online-Shop
Unsere Website bietet die Möglichkeit online einzukaufen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.

Zweck der Datenverarbeitung: Durchführung und Abwicklung des von Ihnen initiieren Kaufvorgangs sowie zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben wie insbesondere zollrechtlicher Bestimmungen.

Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO (Erforderlich zur Vertragserfüllung) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung)

Für den Einkauf im Onlineshop ist die Bereitstellung der Daten durch Sie erforderlich. Ohne diese Daten kann kein Vertrag geschlossen werden. Die Nichtbereitstellung der Daten würde dazu führen, dass Sie auf unserer Website nicht einkaufen können.

Das Einkaufen auf dieser Webseite erfolgt ohne Kundenkonto. Sie müssen die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Informationen in das auf der Website integrierte Bestellformular „Rechnungsdetails“ eingeben. Die Eingaben schließen Sie jeweils mit Ausführung der Schaltfläche, die Sie „Weiter“ zur Zahlung bringt, ab.

Ihre Zahlungsdaten sind bei der Übermittlung durch den Einsatz von SSL-Sicherheitsverfahren geschützt. Sie können die Sicherheit der Verbindung anhand der Angaben in der URL-Anzeige Ihres Browsers prüfen. Ändert sich der Anfang der Adresszeile von „http“ in „https“, liegt eine gesicherte Verbindung vor.

2. Kontaktformular
Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen und gegebenenfalls für die Zusendung von gewünschtem Informationsmaterial gespeichert.

Zweck der Datenverarbeitung: Beantwortung der von Ihnen gestellten Anfrage.

Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO (Erforderlich zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, welche auf Antrag der betroffenen Person erfolgen

3.  Zahlungsanbieter

PayPal

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

4. Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

5. Widerrufsrecht bezüglich Ihrer Einwilligung
Sofern Sie einen der genannten Services auf Grundlage einer Einwilligung nutzen, gilt für diese Einwilligungen folgendes:

Widerruf der Einwilligung: Von Ihnen erteilte Einwilligungen sind stets freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Hierzu können Sie sich an die Kontaktdaten im Impressum wenden.

IV. Erhebung von Daten während Ihres Besuchs unserer Website

Neben den von Ihnen selbst eingegeben Daten erheben wir bei Ihrem Besuch durch Cookies weitere Daten von Ihnen. Hierüber möchten wir Sie im Folgenden aufklären.

1. Cookies
Teilweise werden auf unseren Websites „Cookies“ eingesetzt. Hinter dieser Standardtechnologie verbergen sich kleine Textdateien, die auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert werden und die es unter anderem möglich machen, den Besuch einer Website komfortabler oder sicherer zu gestalten. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet. Auch können Cookies dazu dienen, das Angebot auf einer Website besser auf die Interessen der Besucher abzustimmen oder auf Basis statistischer Auswertungen allgemein zu verbessern.

Sie können selbst bestimmen, ob der von Ihnen verwendete Browser Cookies erlaubt oder nicht. Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität von Websiten eingeschränkt oder sogar aufgehoben sein kann, wenn Cookies nicht erlaubt sind.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Websiten ermöglichen.

Weitere Hinweis hierzu finden Sie in unserer Cookie-Policy.

2. Social Plugins
Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Website lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Website des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

Facebook Inc. (1601 S. California Ave – Palo Alto – CA 94304 – USA)
Pinterest (808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA)
Instagram (601 Willow Rd – Menlo Park CA 94025 – USA)

3. Zweck der Verarbeitung, Rechtsgrundlage und berechtigte Interessen
Für die obigen Punkte gilt folgendes:

Zweck der Datenverarbeitung: Sicherer Betrieb der Website sowie Schaffung der Möglichkeit der zielgerichteten Ansprache der Kunden.

Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Berechtigtes Interesse)

Berechtigte Interessen:

  • Sicherstellung der korrekten Funktion unserer Website
  • Optimierung unserer Website
  • Erhebung von Statistiken zur Nutzung unserer Website

V. Empfänger / Kategorien von Empfängern

1. An Dritte
Eine Weitergabe der von Ihnen eingegebenen Daten erfolgt nur zur Auftragserfüllung, etwa an Versandunternehmen oder Zahlungsdienstleister, oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet werden. Beispiele für solche Empfänger sind

  • Behörden und Gerichte (gesetzliche Auskunftspflichten)
  • Rechtsanwälte (Durchsetzung von Ansprüchen)
  • Kreditinstitute (Abwicklung Zahlungsverkehr)
  • Wirtschafts- und Lohnsteuer-/Betriebsprüfer (gesetzlicher Prüfungsauftrag)
  • Steuerberater
  • Sachverständige/Gutachter
  • Krankenkassen/Rentenkassen (Sozialversicherungsträger)

VII. Pflicht zur Bereitstellung von Daten, automatisierte Entscheidungsfindung, Profiling

1. Gibt es für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?
Im Rahmen des Vertragsverhältnisses müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme, Durchführung und Beendigung des Vertragsverhältnisses und zur Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, den Vertrag mit Ihnen zu schließen oder diesen auszuführen.

2. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung/ Profiling statt:
Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung gem. Art. 22 DS-GVO oder ein Profiling i.S.d. Art 4 Nr.4 DS-GVO statt.

VIII. Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Soweit die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, geschieht der Zweckfortfall regelmäßig mit Unwirksamwerden der Einwilligung durch Widerruf oder Zeitablauf. Soweit die Verarbeitung notwendig zur Vertragserfüllung ist, geschieht dies regelmäßig mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen, welche sich insbesondere nach dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung ergeben.

IX. Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Sie haben das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO.

Sie können Sich zur Ausübung dieser Rechte an den Inhaber dieser Webseiten wenden. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

XI. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: 24.05.18